Nachdenken über Eutonie

Nachdenken über die Pädagogik der Eutonie: Teil 1

Veröffentlicht am

EMPFINDEN – WAHRNEHMEN – ERKENNEN Reflexion als „verkörperter Prozess“ (Varel) Text I: Hier geht es um Inhalte aus Kapitel 3.3 (Gudrun Nagel: Leibliches Lernen Gestalt werden lassen, S. 116 – 138) siehe auch das Vorwort zur Reihe Das leibliche Subjekt: empfindend – wahrnehmend – erkennend  Alle Hervorhebungen sind von mir (Renate Riese), ebenso die Gliederung. […]

Nachdenken über Eutonie

Vorwort zu: Nachdenken über die Pädagogik der Eutonie

Veröffentlicht am

REFLEXION ALS „VERKÖRPERTER PROZESS“ (Varela) Nachdenken über die Pädagogik der Eutonie Hrsg.: Eutonie-Akademie Bremen GbR, Martina Kreß und Renate Riese Diese Reihe setzt sich auseinander mit der Dissertation von Gudrun Nagel:  Leibliches Lernen Gestalt werden lassen – Eine konzeptkritische Auseinandersetzung mit dem Bildungsanspruch funktionaler Körperarbeitsverfahren – durchgeführt am Beispiel der Eutonie Gerda AlexanderReihe: Reflexive Sportwissenschaft […]