Weiterbildung

Hier finden Sie

  • berufliche Weiterbildung für Menschen in psychosozialen, körpertherapeutischen oder künstlerischen Berufen
  • Fortbildungsangebote für Eutonie-Pädagog*innen und Eutonie-Therapeut*innen

Die hier aufgeführten Seminare können auf die Ausbildung “Eutonie-Pädagogik” bei der Eutonie-Akademie Bremen angerechnet werden.

 
 

Grundlagenkurs Eutonie-Pädagogik

Systematische Einführung in die Eutonie Gerda Alexander

Lernen Sie durch Körper-Erfahrung

Der Eutonie-Grundlagenkurs besteht aus fünf aufeinander aufbauenden Wochenenden. Durch erfahrungsorientiertes Lernen bekommen Sie die Grundlagen der Eutonie Gerda Alexander vermittelt. Sie lernen die Eutonie-Prinzipien kennen und selbstständig anwenden. Die eigene Körpererfahrung steht im Vordergrund. Sie beobachten die Wirkung der verschiedenen Übungsweisen bei sich und anderen. Im Austausch in der Gruppe reflektieren Sie das Erfahrene. Theoretische Einheiten helfen, die Erfahrung mit Wissen zu verknüpfen.

Erweitern Sie Ihre Kompetenz

Die somatopsychische Methode Eutonie Gerda Alexander ergänzt und erweitert mit ihrem praxisorientierten Ansatz Ihre beruflichen Fähigkeiten im sozialen, therapeutischen und künstlerischen Bereich. Eutonie unterstützt Sie bei der Selbst-Sorge und beugt so stressbedingten Erkrankungen vor. Sie hilft Ihnen, sich immer wieder neu auf unterschiedliche Menschen und Situationen einzustellen, ohne sich dabei zu verlieren.

Sind Sie an der Eutonie-Zusatzausbildung / berufliche Weiterbildung interessiert?

Diese Wochenenden sind auch für alle eine gute Basis, die sich für die Zusatzausbildung zur Eutoniepädagogin / Eutoniepädagogen interessieren. Die Wochenenden sind mit der jeweils angegebenen Stundenzahl im Baustein 1 anrechenbar. Insgesamt sind das für alle fünf Wochenenden 75 UStd.

Flyer Grundlagenkurs 2024 als pdf

WE 1 22.-24. März 2024

Von der Berührung zum Kontakt – Vom Innenraum zum Außenraum: Einführung in die Grundprinzipien der Eutonie

WE 2 26. – 28. April 2024

Ökonomische (kraftsparende) Bewegung: das Spiel mit Widerstand, Durchlässigkeit und Schwerkraft

WE 3: 20. – 22. September 2024

Sich orientieren und ausrichten: freie Bewegung im Kontakt mit den körpereigenen Strukturen und den Anderen im Raum 

WE 4: 15. – 17. November 2024

An und mit Grenzen arbeiten – Das eigene Maß finden: Einführung in die Eutonie-Kontrollpositionen

WE 5:  2025

Wege zur Wohlspannung: Tonusadaption, Spannungsregulierung, Umgang mit Schmerz

Es ist sinnvoll, die Wochenenden gemeinsam zu buchen, um eine systematische Einführung zu erhalten. Die Wochenenden sind aber auch einzeln buchbar und offen für Interessierte mit Eutonie-Vorerfahrung.

Ort: Bremen, Am Schwarzen Meer 129 (Studio Vierteltöne)

Zeiten: Fr. 17:00 Uhr –  So. 13:30 Uhr, 15 Ustd.

Leitung: Renate Riese, Bernadette Waas

Kosten:  je Wochenende 210,- €.

Fortbildung: Leiten mit Gruppenkompetenz

Eutoniekurse leiten mit Gruppenkompetenz

Neben der pädagogischen Anleitung spielt in der Durchführung von Gruppen-Kursen immer auch die „Gruppendynamik“ eine Rolle. Mal mehr mal weniger sind wir damit konfrontiert, wie sich einzelne Kursteilnehmende einbringen, wie sich Gespräche und Diskussionen entwickeln, wie mit uns als Anleitende umgegangen wird. Damit angemessen umzugehen erfordert eine gewisse Gruppenkompetenz. Diese auszubauen, mehr Sicherheit mit den o.g. Situationen zu gewinnen, ist Inhalt des Fortbildungsangebots.

Neben praktischen Einheiten sollen einige grundlegende Aspekte beleuchtet werden:

  • Phasen einer Gruppe
  • Rollenübernahme in Gruppen
  • Verhältnis Individuum – Gruppe
  • Konfliktregulierung
  • Ausbalancieren von Nähe und Distanz/Abgrenzung in der Rolle Kursleitung

Zielgruppe: Eutonie-Pädagoginnen / TeilnehmerInnen der Grundlagenkurse Eutonie-Pädagogik / Teilnehmerinnen der Zusatzausbildung Eutonie-Pädagogik

Leitung: 
Barbara Göger
(Eutonie-Pädagogin/Organisationsberaterin/Gruppendynamikerin),    
Helene Roitinger (Musik- und Eutonie-Pädagogin/Leiterin Eutonie-Akademie Österreich)

Veranstaltungsort:
Eutonie-Zentrum Mariann Kjellrup, Gartenstraße 1, 82544 Neufahrn/Egling (südl. von München), Übernachtungsmöglichkeit am Ort: Hotel Hanfstingl

Termin: 31. Oktober – 3. November 2024

Beginn: Donnerstag, 17:00 Uhr, Ende: Sonntag, 12:30 Uhr

Kurskosten:
350 €
320 € (Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 31.8.)

Abendimbiss Do, Mittagessen/ Kaffee/Kuchen Fr + Sa gesamt 35 € (wird bar vor Ort bezahlt)

 

Sommerkurs in Fischerhude 2024

Eutonie Sommerkurs im idyllischen Künstlerdorf Fischerhude bei Bremen

Termin:  21. Juli bis 27. Juli 2024

Beginn: Sonntag, 21. Juli 2024, um 16:00 Uhr

Ende: Samstag, 27. Juli 2024, um 12.00 Uhr

Leitung: Martina Kreß und Renate Riese
Tel. 0177 5400963

Ort: Vereinsturnhalle in 28870 Fischerhude, Landstraße 4

Zeiten: 9:30 – 12:30 Uhr, 16:00 -18:00 Uhr
Dienstag- und Donnerstagnachmittag ist frei

Kursgebühr: € 290

 

Ihre Anmeldung wird verbindlich durch Ihre Anzahlung von € 50 auf das Konto der Eutonie Akademie Bremen. Den Restbetrag von € 240 überweisen Sie bitte 2 Wochen vor Kursbeginn auf das Konto.

Falls Sie Ihre Anmeldung später als 12 Wochen vor Kursbeginn zurückziehen, wird die Anzahlung nicht erstattet.

Darüber hinaus gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Die Reservierung erfolgt in der Reihenfolge der verbindlichen Anmeldungen.
Leider ist er bereits ausgebucht. Wir führen eine Warteliste: kontakt@eutonie-akademie.de

Der Sommerkurs
als Fort- und Weiterbildung

Die Kurswoche wird mit 28 Ustd / Punkten auf die Zusatz-Ausbildung Eutonie-Pädagogik (B1) angerechnet und gilt als auch als Fort- und Weiterbildung für Eutonie-Pädagog:innen und verwandte Berufsgruppen.