Bericht

Symposium zur Salutogenese

Veröffentlicht am

Verborgene Schätze heben, das haben sich rund 30 TeilnehmerInnen vorgenommen, die zum Symposium der Eutonie-Akademie Bremen „Schatzsuche statt Fehlerfahndung“ – Eutonie als salutogenetischer Weg nach Vechta gekommen waren. Die Referentinnen und Organisatorinnen, fünf Eutoniepädagoginnen und eine Psychotherapeutin, hatten mit einem Zitat aus der Ottawa-Charta der Weltgesundheitsorganisation einen weiten Rahmen gesteckt, der das Symposium eröffnete: Gesundheit: ein möglichst […]